Stuttgarter Eis-Benchmark

Heute um die 15 Grad draußen, Stuttgart is a walking town (dank SSB-Streik) und wenn man schon von der Sbahn nach Hause laufen muss, dann kann man sich bei dem Wetter auch schonmal mit einem Eis belohnen…

Marienplatz, zur Zahnradbahn und den Linien U1, 41 und 43 bitte umsteigen“ heißt es eigentlich in der Ubahn, „Marienplatz, jetzt wird’s Zeit für das beste Eis der Stadt“ hieß es heute bei mir!
Denn im Stuttgarter Eis-Benchmark ist der Süden der absolute Spitzenreiter, wirklich NIRGENDWO in Stuttgart-City gibts besseres Eis als in der Gelateria im Kaiserbau am Marienplatz! Die Auswahl ist top, von klassischem Schokoeis bis irgendwelchem crazy Ingwer-Ziegenmilch-Irgendwas-Zeugs ist glaub für jeden etwas dabei….

„Einmal ALLES zum Mitnehmen“ wollte ich daher erst bei der Bestellung sagen aber BOOOOOM, erster „Frech“-Moment der diesjährigen Eis-Saison, die Kugel Eis kostet dieses Jahr 1,50€ (in Worten: EIN EURO, FÜNFZIG CENT)!!!
Somit blieb es dann erstmal bei nur einer Kugel meiner absoluten Lieblingssorte Cookies(!!!), werde über den Sommer schon noch ein Vermögen in dem Laden lassen…. aber jetzt ist auch klar, warum die Mitarbeiter der SSB mehr Geld wollen, wird ja alles teurer hier 😉
20140319-201439.jpg
Naja, auch wenns frech ist, die 1,50€ sind schon ne gute Investition – also nix wie an den Marienplatz, Eis in der Gelateria holen und auf der Treppe sitzend den Süden beobachten!

Mojo

4 comments

  1. Frech-Moment trifft es voll, ich war kürzlich auch echt geschockt von der Preiserhöhung! Und dann hat das Ingwer-Irgendwas-Eis (endlich Ingwer, ich hatte letztes Jahr schon dort drum gebettelt) gar nicht wirklich nach Ingwer geschmeckt. Dir trotzdem weiterhin guten Eisappetit, Herr Nachbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*