Isch des jetzt Winter, oder was?

April in Stuttgart!

Der Winter war längst vergessen. Die Erleichterung, dass das Kehrwochenschildle in dieser besonders gemeinen Zeit (#Winterdienst) an mir vorbeizog, ohne auch nur einmal die Schneeschaufel zur Hand nehmen zu müssen, war groß! „In Stuttgart schneit’s doch eh net!“. Überall im Kessel waren die Leute schon auf Frühling eingestellt. Marienplatz voll, Stadt voll, alles voll! Biergarten-Opening hier, Terrassen-Opening da… die Sonnenbrillen am Start! Tshirt auch! Und es hat nicht mehr viel zur kurzen Hosen gefehlt…

Doch nicht nur der Wasen kommt (für viele ungewollt) immer wieder zurück – auch der Winter hat dieses Jahr noch nicht genug vom Kessel!

Ein Blick auf Instagram oder Facebook oder – ganz verrückt – aus dem Fenster verrät – es schneit!!! Und nicht nur „bissle“! Es schneit so richtig! Isch des jetzt Winter, oder was?

Nachdem ich Ostern statt beim Coachella in L.A. eher beim Couchella in Stuttgart Süd verbracht habe, war ich auch schon bestens darauf vorbereitet, diese Woche mein erstes Bier inklusive „Wurschdsalat“ im Biergarten zu genießen! Stattdessen werden die Wintersachen wieder aus dem Schrank gekramt, die Heizung wieder aufgedreht und die Brühe für die Maultaschen extra heiß aufgekocht! Was isch da los? #Winterthrowback


Und während alle sowohl online als auch offline (selbstverständlich folgt auf die erste Schneeflocke mindestens ein Verkehrskollaps!) durchzudrehen drohen, habe ich den Kehrwochenplan bei uns im Haus studiert, festgestellt, dass ich erst in etwa 5 Wochen wieder dran bin und bleibe daher ganz entspannt…

Tschüss Frühling, Hallo Winter! Aprilwetter at its best!


Mojo 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*