Tag Archives: Events

The Local House

Yo Stuttgart, schon alle Geschenke besorgt?

Übermorgen ist tatsächlich wieder Weihnachten! Glaubsch des?

Wie jedes Jahr kommen die Feiertage auch 2016 wieder etwas schnell und überraschend um die Ecke! Und wie immer gibt es die Leute, die schon seit Wochen alle Geschenke für Freunde und Familie zusammenhaben und diejenigen, die auch 48 Stunden vor dem Fest noch kein einziges Geschenk gekauft und verpackt haben! Ich ordne mich da so in der Mitte ein – momentan warte ich nur noch auf den DHL-Boten! Seit gefühlt 100 Stunden…

In zwei Tagen in Weihnachten! Der Countdown läuft! Und wer jetzt noch auf der Suche nach Last-Minute-Geschenken ist, der sollte unbedingt mal im Local House in der Tübinger Straße 17a vorbeischauen! Das Local House ist schon einige Male an verschiedenen Orten hier in Stuttgart aufgepoppt – immer temporär, immer zur Zwischennutzung. So jetzt auch in der Tübinger Straße in unmittelbarer Nähe zum Gerber!

In dem sporadisch, aber stylisch eingerichtetem Pop-Up-Store findet ihr von Fliegen und Krawatten bis hin zu Schmuck und coolen Interior-Produkten alles, was das urbane Großstädter-Herz begehrt.

Generell hat der Laden in seiner Aufmachung ein bisschen was von Berlin, New York und anderen Metropolen – wir Stuttgarter können halt alles! Continue reading

Slam it like it’s hot! 

So, der Urlaub ist vorbei! Das weihnachtliche Fresskoma und der Neujahrskater überstanden! Happy New Year! Back to work, back to Stau – dank hochdramatischem Feinstaubalarm wird das aber bald ja eh alles besser…. #hust!

Auch 2016 wird hier in Stuttgart wieder einiges los sein! Und so können sich Fans aller Poetry Slams jetzt schon wieder freuen! Denn weil es im letzten Jahr so schön war, wird auch 2016 hier in Stuttgart wieder geslamt was das Zeug hält!

Wie ich ja schon hier angekündigt habe, hat neben dem klassischen Poetry Slam im Dezember auch das PowerPoint-Karaoke seine Premiere im Keller Klub gefeiert. Full House, alle Tickets sofort ausverkauft, Eventim-Server wären in die Knie gegangen!

Auch ich hab mir die Folienschlacht im Keller Klub dann live und in Farbe anschauen dürfen und es war einfach nur extrem unterhaltsam! Die Tatsache, dass die Teilnehmer aus dem Stehgreif raus irgendwelche aus dem Internet gezogenen Folien präsentieren, nein performen müssen, ist ja eigentlich schon eine Herausforderung. Wenn dann aber schlecht- und überanimierte Präsentationen von Trainingstaktiken im FußballBarbar, dem ElefantenProgrammiermarienkäfern (ja, das gibt es!) und final dann von Besamungen im Tierreich handeln, dann bekommt das alles nochmal eine ganz andere Qualität! Comedy vom Feinsten!

Und da das erste PowerPoint-Karaoke ein solcher Erfolg war, geht’s schon am 03. Februar in die zweite Runde. Wieder im Keller Klub, wieder ausverkauft! Continue reading

Tschüss 2015, Hallo 2016

So, das wars dann auch schon bald wieder mit 2015!

Und während ein paar Leute jetzt sicher noch verzweifelt versuchen Tickets für ne überteuerte Silvesterparty in nem Club klarzumachen, kämpfen andere grad um den letzten Raclettekäse im Supermarkt, bevor sie dann eine Stunde an der Kasse stehen! The same procedure as every year….😉

Zeit das Jahr ein bisschen Revue passieren zu lassen!

Zugegeben, dass 2015 leider sehr oft kein schönes Jahr war, ist wohl jedem klar. Spätestens wenn die ganzen Jahresrückblicke im Fernsehen das „Katastrophenjahr 2015“ nochmal beleuchten….

In diesem Blogbeitrag geht es jetzt aber um ein paar der tollen und schönen Momente und Highlights, die man dieses Jahr in Stuttgart erleben konnte.

Wie jedes Jahr ging auch 2015 wieder extrem schnell rum, oder?! Und trotzdem ist in Stuttgart wieder eine Menge passiert!

„Irgendwie wird Stuttgart grad voll hipp!“ meinte letztens eine Freundin zu mir. Und das fasst das Jahr 2015 in unserer Stadt sehr gut zusammen!

An vielen Ecken enstanden dieses Jahr Pop-Up-Stores, wie man sie eigentlich in New York, London oder in diesem Berlin vermutet. Auch die Streefood-Märkte erreichten den Kessel und zogen die Massen an. Der Gin-Tonic-Trend wurde vom Craft Beer abgelöst, die Königsstraße ist entgegen aller Befürchtungen trotz Milaneo und Gerber nicht ausgestorben, am Neckartor gibt’s immer noch die volle Dosis Feinstaub, Stau – überall StauVfB-Fans sind nicht die Glücklichsten, Snoop Dogg hat’s bei seinem einzigen Deutschlandkonzert in Stuttgart ganze 50 Minuten auf der Bühne ausgehalten, die S-Bahnen sind weiterhin „heute etwa 5 Minuten später“ und und und…

Wenn ich an das Jahr 2015 in Stuttgart denke, dann wird mir vor allem dieser wahnsinns gute Sommer in Erinnerung bleiben. Alter Schwede, war das heiß! Bei knapp 40 Grad im Kessel wollte ich mich von der Gelateria am Marienplatz gar nicht mehr wegbewegen. Außer vielleicht zur Bank!

Generell war der Marienplatz auch in diesem Jahr wieder meine absolute Toplocation! Ob Kaffee, unzählige Pizzen von L.A. Signorina oder wegen des grandiosen Marienplatzfests, das diesen Sommer alle begeisterte…außer ein paar Bruddel-Anwohner!

Ach war das schön…

IMG_2981Hier könnt ihr nochmal meinen Post zum Marienplatzfest nachlesen!

Wie in jedem Jahr hat sich aber auch an der Gastrofront in Stuttgart wieder einiges getan. Während viele Cafés schließen müssen, machen wo anders großartige neue Läden auf.  Continue reading

JägerCampus – Opening, Shots & viel Party 

Tschüss Sommer. Hallo Winter. Leute, ist das kalt im Kessel! Ich hab echt bisschen Angst, dass es jeden Moment anfängt zu schneien. Dann Verkehrschaos. Winterdienst um 6 Uhr morgens. Schneeschippen im Oktober. Vierhundertdreißigmal täglich! Vorsichtshalber habe ich sämtliche Maultaschenvorräte bei Rewe aufgekauft! Hamstern! Überwintern! Sicher isch sicher! Soviel zum Wetter, nun zum Urbanen… 

Am Samstag wurde ich von den netten Kollegen von Kessel.TV zum großen Opening des JägerCampus eingeladen! Powered by Jägermeister wurde in bester Ausgehnachbarschaft, nämlich mitten im Hans im Glück-Viertel, die JägerWG gegründet!

 

In den zwei Etagen direkt über der Corso Bar wohnen hier nun 5 Studenten aka „Das Rudel“ in einer von Jägermeister eingerichteten und gesponsorten Wohnung! Vom Club direkt ins Bett fallen? Hier kein Problem! Das volle (#Wortspiel) Erlebnispaket gibt’s ein Jahr mietfrei! MIETFREI!!!! Das lohnt sich in Stuttgart

Zusammen mit der Corso und dem Transit als Veranstaltungsorte für verschiedene Events bildet die JägerWG nun den JägerCampus! Ich durfte Samstagabend sogar einen Blick in Stuttgarts neueste WG werfen und joa… der Innenarchitekt hat ganze Arbeit geleistet! Ein bisschen sieht es zwar alles aus wie in einer Jägermeisterwerbung (verrückt!), aber Style hat die Bude auf jeden Fall! 

Betonwände, Bilderwand, Pendelleuchten, sicher gibt’s auch was mit Palettenmöbeln… alle Trends in einer Wohnung vereint! Boom! Wäre mir auf Dauer vielleicht ein bisschen too much, aber mich bekommt man ja eh nicht so schnell vom Marienplatz weg… 😉

   

   

Mit dem JägerCampus finden nun regelmäßig neue Events im Hans im Glück-Viertel statt! Und da nur ein Stockwerk Corso Bar und Transit trennt, hat der JägerCampus ein ziemlich hohes Potenzial beliebte Anlaufstelle vieler partywüdiger Stuttgarter zu werden! Lange Nächte inklusive!

Schon beim Opening am Samstag war Full House! Erst gab’s ein paar hervorragend gemixte Drinks bei der Besichtigung der JägerWG oben (Jägermeistershot Nr. 1 bis 5), später heizten unten im Transit Special Acts wie Darcy (guter Sänger, sieht bisschen aus wie James Bay… oder Taylor Swift, vor allem wenn er ein Lied von dieser singt!) und das phänomenale Jäger Brass Soundsystem (sofort mal bei youtube schauen!) die Leute ein! Achja, Jägermeistershot Nr. 6 bis 20…

  

Die Party ging dann nahtlos in der Corso Bar weiter, wo unter andem der DJ von Materia (!!!) aufgelegt hat!

Ein wirklich sehr gelungener Abend, danke an Kessel.TV für die Einladung! Freue mich schon auf die nächste Party….

Bin dann x Jägermeistershots später daheim gewesen! Sonntag dann auf der Couch! Eh viel zu kalt draußen… 

Mojo 


Folgt mir auch auf facebook: 

www.facebook.com/mojofromtheblog  

 

Gerber Upstairs – jetzt wird’s so richtig urban 

Läuft irgendwie nicht so beim Gerber!
Noch kein Jahr ist es her, dass hier Stuttgart zusammenwachsen sollte! Es dauerte aber nicht lange, bis die ersten Klagen der Händler wegen fehlender Kundschaft laut wurden und der erste Laden dicht machte! Und wann eröffnet eigentlich diese ominöse Apotheke am Eingang oder ist das nur eine zur Einrichtung gehörende Fototapete? 

Kein Umsatz, keine Besucher, kein Schwung in der Mall – hauptsächlich im Obergeschoss vom Gerber herrscht bisher in jeglicher Hinsicht Ebbe!

Letztens ging eine Whatsapp-Chatverlauf im Netz rum: „😩 Wo kann man in Stuttgart chillen? Irgendwas ruhiges wo keine Leute sind.“ „Im Gerber.“ Böse, aber wahr! 

Zwar gibt’s im Gerber ein paar wirklich gute Läden und mir persönlich ist es millionenfach lieber als das Milaneo – aber es reicht halt nicht aus nur mit „urban“ zu werben, wenn das einzig wirklich „urbane“ der „Urban Outfitters“ ist! Und der muss es ja sein, sonst wäre er nur ein „Outfitters“… #Sparwitzalarm
 

 

Aber wen interessiert das Geschwätz von gestern?! Jetzt soll alles anders und vieles besser werden! Denn wie die Stuttgarter Zeitung und Co. heute berichten, soll mit Hilfe des Machers unserer allseits beliebten Temporary Concept Mall Fluxus, Hannes Steim, das Gerber in seiner oberen Etage ein komplettes Umstyling bekommen! 

  

Unter dem Namen „Gerber Upstairs“ soll der Flaute im oberen Stockwerk ein Ende gesetzt werden! Geplant ist ein neuer Mietermix, Platz für Künstler, Veranstaltungen und Ausstellungen!

Und damit’s endlich so richtig urban wird, gibt’s Pop-Up-Boxen in den Gängen, in denen immer wieder neue Shops beherbergt werden sollen!

Erinnert alles sehr stark an das Bikini Berlin am Ku’damm – also warum sollte es nicht auch an der Königsstraße funktionieren?! Auf jeden Fall könnte das Gerber mit der Aktion tatsächlich endlich sein Profil schärfen und für ein Alleinstellungsmerkmal in Stuttgart sorgen! Ich finde die Idee auf jeden Fall klasse! 

Schon Ende September geht’s los mit dem „Gerber Upstairs„, dann eröffnet ein „Designsupermarket“ für Möbel, Mode, Kunst und mehr! 

Dann kann es sich auch endlich mal lohnen im Gerber upstairs zu gehen… Es bleibt also spannend in Stuttgarts Shoppinglandschaft

Mojo 


Folgt mir auch auf facebook:

www.facebook.com/mojofromtheblog 

Seitenempfehlung: Alles neu beim Kulturpegel Stuttgart

Mal wieder Bock auf ein Konzert?
Ob Schleyerhalle, Porschearena, Stadion, Openair, Clubs…. – auch dieses Jahr wird wieder einiges in und um Stuttgart aufgefahren!

Um bei den ganzen Konzert-Festival-Party-Terminen nicht den Überblick zu verlieren oder (ganz schlimm!) etwas zu verpassen, haben die Leute vom „Kulturpegel “ ihre Seite renoviert und ready für unsere Smartphones und Tablets gemacht.

2015/01/img_1515.png

Sehr cool geworden das Ganze!
Eventkalender, Vor – und Konzertberichte, Musikstreams, Bilder, Videos und mehr…
Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall! 🙂

Daher gibt’s heute mal eine kleine Seitenempfehlung von mir:

www.kulturpegel.de und auch auf facebook!

Check it out! 😉

Mojo

www.facebook.com/mojofromtheblog

Marienplatz meets Maifest

Der Banner hängt schon seit heute Morgen, die Ess-und-Trink-Stände stehen schon, mit dem Aufstellen des Maibaums scheint es noch ein paar Probleme zu geben… Es ist wieder Maifest auf dem Marienplatz in Stuttgart-Süd!

20140430-181356.jpg
Heute und morgen kann dort wieder ordentlich gegessen, getrunken, gefeiert werden! Theoretisch… denn darf man diversen Wettervorhersagen und Apps glauben, wird das Maifest auf dem Marienplatz in diesem Jahr leider eher eine nasse Angelegenheit!

Regen, Regen und nochmal Regen… von daher hält sich der Besucheransturm momentan auch noch etwas in Grenzen!

Wer sich morgen jedoch fragt „Hey wohin am 1. Mai?“ – mit nem Regenschirm und der Einstellung „Maultaschen are always a good idea“ wird’s aufm Marienplatz sicher auch ganz nett! 😉

Schönen Feiertag!

Mojo

www.facebook.com/mojofromtheblog