Tag Archives: Gastro

Café Babel – Kaffee, Kuchen, Kunscht & mehr!

Es gibt in Stuttgart tatsächlich noch Orte, an denen ich auch noch nicht war! Boom! Des isch halt au Big City Life hier, gell?!

So kann es dann auch schon mal vorkommen, dass ich erst letzte Woche das allererste Mal im Café Babel war. Und die Reaktionen auf meine Instagram Stories haben mir verraten, dass so einige von euch das Eckcafé in der Uhlandstraße (Nähe Olgaeck) auch noch gar nicht so richtig auf dem Schirm haben… oder hatten! Ein Skandal, natürlich ist das Babel jetzt schon ein bissle vom Marienplatz entfernt, befindet sich aber immer noch in der VVS-Komfortzone 10 und kann somit ganz easy erreicht werden. Sachen gibt’s…

Ich bin in der Uhlandstraße früher übrigens zur Uni gegangen, da gab’s das Café definitiv noch nicht. Und ich klinge jetzt vermutlich ziemlich alt mit meinem „früher“ – aber bin ja letzte Woche auch schon 28 geworden, da kann ich auch von „früher“ und „damals“ erzählen… Continue reading

Happy Birthday Fluxus

Zwei Jahre ist es nun her, dass sich die Stuttgarter Einzelhandelslandschaft wesentlich verändert hat. Noch bevor jemand „Feinstaubalarm“ sagen konnte, eröffnete in Stuttgart ein Einkaufszentrum nach dem anderen! Im wahrsten Sinne…

Die anfänglichen Angst, dass die Königsstraße – oder sogar die ganze Innenstadt – somit bald tot ist, blieb zum Glück unbegründet! Auch wenn zumindest auf unserer Einkaufsmeile inzwischen fast ausschließlich die üblichen Verdächtigen mit Präsenz glänzen…

Umso schöner ist es, dass zur selben Zeit auch alternative Konzepte in Stuttgart Fuß fassen konnten. So gesehen und geschehen mit dem Fluxus!

Als Zwischennutzung für die bis dato ausgestorbene Calwer Passage, war das Projekt vor 2 Jahren auf gerade mal 3 Monate angesetzt! Darauf folgte die Verlängerung. Alles andere ist Geschichte…

Denn heute, im November 2016, ist das Fluxus nicht mehr aus unserem Stadtbild wegzudenken. Ob zum Shoppen, Feiern oder einfach nur um die Stadt zu genießen. Auf das Fluxus ist immer Verlass! Continue reading

Hallo Tiffin Kaffeebar

Hello, it’s me…

Ja, ich bin wieder da! Wie ihr dem ein oder anderen Bild auf meiner Facebook-Seite oder auf Instagram entnehmen konntet, hab ich mich die letzten Wochen nicht in Stuttgart rumgetrieben, sondern war – away from the Kehrwoch – in Spanien unterwegs! Zuerst ein paar Tage Valencia, dann Madrid, abschließend noch ein bisschen Barcelona. Urlaub at its best!

Doch bevor ich dann tatsächlich noch fragen konnte, ob ich die Paella statt mit Reis vielleicht bitte auch mit Spätzle bekommen könnte, ging es für mich am Montag dann wieder in den Flieger zurück ins Schwabenländle. Kurzer Kälteschock inklusive, was ist das für ein Sommer?! Nicht schön dich zu sehen, Regen, hab dich nicht vermisst!

Aber ich hab noch eine Woche Urlaub und somit auch etwas Zeit mal wieder neue Läden hier in Stuttgart zu besuchen!

Erster Stopp war daher gleich mal die Tiffin Kaffeebar! Als Nachfolger vom Café Bohème im Fluxus (Happy Verlängerung! 3 Monate, 3 Jahre… lasst es 3 Jahrzehnte werden!) lässt das Tiffin, als Tagescafé deklariert, seit etwas mehr als 2 Monaten nun seine Kaffeemaschine auf Hochtouren laufen!

Dass es sich wirklich um ein Tagescafé handelt, zeigen die Öffnungszeiten! Denn wer das Tiffin besuchen möchte, kann dies (bisher) nur Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr in der Rotebühlstraße 44, zwischen Feuersee (mit schöner, neuer Uferpromenade) und Finanzamt, tun!

Die Öffnungszeiten haben sich bisher auch nie so wirklich mit meinem Alltag aus Workworkworkworkwork featuring Staustaustaustaustau verstanden! Aber jetzt, Urlaub daheim, Wetter beschissen! Ab ins Tiffin!

Tiffin ist übrigens indisch und heißt soviel wie Mittagessen! Wieder was gelernt! Deshalb bietet die Tiffin Kaffeebar auch die indische Version der Vesperbox an! Jeden Tag kann man sich (ganz nachhaltig) seine Boxen, oder viel mehr Näpfe (gegen Pfand und auf Vorbestellung), abholen. Meist wohl bestehend aus Salaten, Hauptspeise und Nachtisch, ist das eine super Option für alle, die ihre Mittagspause in der Nähe verbringen oder auch für den nächsten Homeoffice-Tag! Ich werde es mal testen! Continue reading

Sommer Opening im Heusteigviertel 

Pünktlich zum Sommer (man munkelt diesmal kommt er um zu bleiben!!!) wird morgen in unmittelbarer Nachbarschaft mit dem Heusteigviertelfest die Stuttgarter Straßenfest-Saison eröffnet! 

Wird groß, wird toll, wird voll! Kein urbaner Streetfood Market, sondern ganz oldschool ein Straßenfest

Für mich ist das Heusteigviertelfest immer eins der schönsten Feste in einem der schönsten Viertel hier in der Stadt! Bis einschließlich Sonntag bringt allerlei Gastro wieder ordentlich Schwung in die Kischde äh das Viertel! Sollte man nicht verpassen! Also Leute – hingehen, hingehen, hingehen… 

  

Und das beste am Sommer in Stuttgart?!

Schon ab Donnerstag geht’s auf dem Marienplatz weiter, dann darf wieder auf dem Marienplatzfest gefeiert werden! 

Das Sommer Opening in Stuttgart hat begonnen… Go out and have Fun!  😉 

Mojo 


…und vergesst nicht mir auch auf facebook zu folgen: 

www.facebook.com/mojofromtheblog