Tag Archives: Kaffeemanufaktur

Mein erstes Mal: Mókuska im Stuttgarter Westen

Man mag es kaum glauben, aber auch ich war noch nicht überall in der Stadt. Skandal, Skandal! Was isch da los?!

Für viele Westler gilt das „Mókuska“ in der Johannesstraße schon lange als die Anlaufstelle für guten Kaffee. Alle waren da, außer der Mojo – der hängt ja eh den ganzen Tag nur am Marienplatz rum! Könnte man meinen, aber nein – auch ich habe es inzwischen in das kleine Café im Stuttgarter Westen geschafft.

Mit seinen hauseigenen Röstungen hat sich das Mókuska, übrigens ungarisch für „Eichhörnchen“, schon längst in der Stuttgarter Kaffeelandschaft etabliert, wird von Stuttgartern oft als Benchmark für Kaffee genannt und ist mit seinen Mókuska-Bohnen Haus- und Hoflieferant für mehrere Cafés hier in der Stadt, zum Beispiel auch für’s Condesa (aka meinem Stammcafé) am Marienplatz. Okay, ich bin da schon oft…. 

Continue reading