Tag Archives: Nachbarschaft

The Kehrwoch Games – Catching Laub

Es ist Herbst. Der Kessel erstrahlt in seinen herbstlichen Farben. Die kalten Winde ziehen auf. Die Blätter fallen langsam von den Bäumen…. und mitten auf den Gehweg. Und da geht das Drama auch schon los!

Ihr könnt es euch vermutlich schon denken – und wer mir auf Instagram folgt, kam diese Woche nicht um das Thema herum – ich war mal wieder mit der Kehrwoche dran. Diese schwäbische Tradition, die nirgendwo in Stuttgart so intensiv gelebt wird als in meinem Haus. Da gibt’s die große Kehrwoche und die kleine Kehrwoche, ganz egal – Kehrwoch isch immer!

Eigentlich ist das Haus ja in zwei Distrikte – äh Lager – aufgeteilt. Die einen, die die Kehrwoche wirklich stundenlang und mit voller schwäbischer Leidenschaft ausführen. Samstags – das ist Gesetz! Die anderen nehmen es nicht so ernst, aber machen es halt. Damit niemand meckert. Ich mach’s halt auch einfach, finde es aber net soooo geil! Bin ich jetzt krank?

Und dann gibt es noch diejenigen, die die Kehrwoche einfach gar nicht machen und warten, bis der nächste im Haus dran ist. Gute Taktik, dachten sich auch mal wieder meine Nachbarn. Und so wurde ich pünktlich zum Start meiner Kehrwoche (Whoooohooooo!) mit einem Wald aus Laub und Müll draußen auf dem Gehweg begrüßt. Skandal! Drama! Was isch da los? Continue reading

Das „Hör mal, wer da hämmert“-Gate

Samstagmorgen, 7:45 Uhr in Stuttgart-Süd!

Wochenende! Kein Büro! Keine Termine! Endlich mal wieder ausschlafen! So die Theorie…

BOOM! BOOM! BOOM!

Ich wache auf! Bin verwirrt! Was ist los? Was ist das für ein Krach…. äh… Was ist das für 1 Krach?

Direkt über mir bricht die Hölle los!

BOOM! BOOM! BOOM!

Meine Nachbarn denken gar nicht ans ausschlafen, sondern sorgen für eine Neuauflage von „Hör mal, wer da hämmert!“.

BOOM! BOOM! BOOM!

Über mir findet ne Hammer-Party statt! Also so richtig mit Hammer! Nix anderes! Um 7:45 Uhr! An einem Samstag! Das ist doch ein Albtraum“, denke ich mir und starre an die Decke und bekomme Angst, dass diese gleich über mir einbricht! Ich will doch nur schlafen! Was isch hier looooos?

Plötzlich vermisse ich das Geräusch des Besens, der sonst am frühen Samstagmorgen sanft den Gehweg und die Stufen des Treppenhaus streichelt… daran habe ich mich bereits gewöhnt! Das lässt mich in Ruhe weiterschlafen! Das zeigt mir, dass die Welt in Ordnung zu sein scheint…

BOOM! BOOM! BOOM!

7:50 Uhr! Okay – ich bin wach! Continue reading