To Brie or not to Brie – Latteria am Marienplatz

To Brie or not to Brie – das ist hier die Frage! Zumindest am Marienplatz…

Nachdem sich die geliebte Gelateria in den Winterurlaub verabschiedet hat, hat man nicht lange gezögert und aus der Gelateria die Latteria gemacht.

Ein kleiner, aber bemerkenswerter Umbau und schon wurde aus Stuttgarts bester Eisdiele eine komplett neue Location mit Tischen, Sitzmöglichkeiten, begrünter Wand und Lichterkette an der Decke.

Wo im Sommer bekanntermaßen massenhaft das Eis über die Theke geht, gibt es nun Käse! Und auch hier haben sich die Leute von der Gelateria bzw. der Latteria wieder einiges einfallen lassen – denn ähnlich wie beim Eis ist auch die Auswahl an Käse vielfältig und außergewöhnlich.

Ob Blauschimmelkäse, Bergkäse, Bries, verschiede Ziegen- und Schafskäse oder Comté mit unterschiedlichem Reifegrad – die Auswahl in der Latteria ist riesig.

Wer bei dem ganzen Käse dann doch mal die Übersicht verliert, der wird selbstverständlich fachmännisch beraten. Ich selbst hatte bei meinem ersten Besuch überhaupt keine Ahnung von Käse, inzwischen war ich schon mehrfach in der Latteria (wie ihr auf Instagram vernehmen konntet) und weiß mittlerweile genau, wie guter Käse schmecken muss!

Passend zum Käse werden in der Latteria verschiedene Weine aus aller Welt serviert und sorgen für das perfekte Geschmackserlebnis!

Und so wird die Gelateria im Kaiserbau als Latteria auch im Winter zum perfekt genutzten Ort um zu entspannen, mit Freunden zusammenzukommen, bissle Wein zu trinken und zu snacken. Ein Hoch auf die Zwischennutzung!

Für den geeigneten Lesestoff zur Käseplatte sorgen nebenbei die Leute von Paperness mit einer feinen Auswahl an Zeitschriften rund ums Thema Kulinarik!

Mein Käsetipp ist übrigens der Cornish Blue, unbedingt probieren! Dazu einen Rioja – selten einen besseren Wein getrunken!

Wem eher nach Netflix & Ch…eese (& Wine) ist, der kann den Käse und Wein auch direkt zum Mitnehmen in der Latteria kaufen!

Und bevor die Latteria Mitte Februar 2017 dann wieder schließt, wird sicher noch die ein oder andere Flasche Rotwein zusammen mit dem ein oder anderen Laib Käse zu mir nach Hause wandern.

Und im Sommer, da gibts dann wieder die volle Ladung Eis im Kaiserbau, wenn sich die Latteria zurück in die Gelateria verwandelt…

Ach Marienplatz, du bisch subba! 



Mojo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*