Neu entdeckt: Grombier – mehr als nur eine Kartoffel

Schaut man sich die Imbisslandschaft zwischen Rotebühlplatz und Rathauspassage an, dann findet man vor allem Döner, Döner und noch mehr Döner.

Abwechslung? Fehlanzeige!

Doch das soll sich nun ändern. Der Retter in der Imbiss-Misere ist die gute, alte Kartoffel. Genau diese hat nun Einzug an den Josef-Hirn-Platz in Stuttgart-Mitte gehalten. Während der Platz bisher vor allem durch Shisha-Bars und 24h-Cafés glänzte (oder halt auch nicht), hat dort in dieser Woche ein neuer Laden eröffnet, bei dem es um die Kartoffel geht.

Ist vom Grundnahrungsmittel Kartoffel die Rede, dann spricht der Schwabe auch gerne mal von der „Grombier“. Genau so nennt sich auch der neue Imbiss, der die Kartoffel in allen möglichen Varianten anbietet.

Lange stand die Ladenfläche leer. Ungenutzt. Sinnlos. Verschwendeter Raum mitten in Stuttgart. In einem aufwendigen Procedere hat man hier über ein Jahr hinweg nun einen neue, feine Gastro erschaffen.

Hallo Grombier

Auf der Karte vom Grombier stehen sechs verschiede Kartoffelgerichte. Fleischig, vegetarisch und vegan. Wer panische Angst vor Carbs hat, kann aber auch zwischen sechs verschiedenen Salaten wählen.

Die Kartoffelgerichte haben Namen wie Klinsmann, Larsson, Maldini, Anelka, Barbatov oder Karimi. Wären die Kardashians Kartoffeln, dann würden sie sicher irgendwie so heißen.

Hinter jedem Namen verbirgt sich eine besondere Kartoffelkreation. Ich habe mich für Klinsmann entschieden. Für faire 6,90 Euro bekomme ich eine riesige Ofenkartoffel mit Kalbsmaultasche, Gurkensalat, geschmelzten Zwiebeln, Kresse, Emmentaler und Butter.

Grundnahrungsmittel Kartoffel meets Grundnahrungsmittel Maultasche!

„Des isch halt schon geil, so ne Maultasch mit Kartoffel“ lässt meine Begleiterin verlauten, entscheidet sich als Instagram-Model dann aber doch für einen Salat. Auch hier kann man wieder unter verschiedenen Kreationen wie Jürgen, Hendrik, Paolo, Nicolas, Dimitar und Ali wählen.

Meine Klinsmann-Kartoffel ist sowas von lecker! Die Maultasche, der Gurkensalat… einfach alles! Selten habe ich eine bessere Ofenkartoffel gegessen. Preis-/Leistung stimmt hier zu 100 Prozent. Und auch der Salat überzeugt. Sieht nicht nur gut aus, schmeckt auch hervorragend. Hier bekommsch halt noch was für dein Geld…

On top gibt’s im Grombier super freundlichen Service und eine super Atmosphäre in einer sehr coolen Location gratis dazu.
Ich werde definitiv wieder kommen. Ist echt eine kulinarische Bereicherung für Stuttgarts Mitte. Und weit mehr als nur ein Imbiss! Und definitiv mehr als nur eine Kartoffel!

Schaut vorbei, im Grombier am Josef-Hirn-Platz 8. Ihr werdet es nicht bereuen.

Mojo 

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*