Tag Archives: Benchmark

Mein erstes Mal: Mókuska im Stuttgarter Westen

Man mag es kaum glauben, aber auch ich war noch nicht überall in der Stadt. Skandal, Skandal! Was isch da los?!

Für viele Westler gilt das „Mókuska“ in der Johannesstraße schon lange als die Anlaufstelle für guten Kaffee. Alle waren da, außer der Mojo – der hängt ja eh den ganzen Tag nur am Marienplatz rum! Könnte man meinen, aber nein – auch ich habe es inzwischen in das kleine Café im Stuttgarter Westen geschafft.

Mit seinen hauseigenen Röstungen hat sich das Mókuska, übrigens ungarisch für „Eichhörnchen“, schon längst in der Stuttgarter Kaffeelandschaft etabliert, wird von Stuttgartern oft als Benchmark für Kaffee genannt und ist mit seinen Mókuska-Bohnen Haus- und Hoflieferant für mehrere Cafés hier in der Stadt, zum Beispiel auch für’s Condesa (aka meinem Stammcafé) am Marienplatz. Okay, ich bin da schon oft…. 

Continue reading

Stuttgarter Eis-Benchmark

Heute um die 15 Grad draußen, Stuttgart is a walking town (dank SSB-Streik) und wenn man schon von der Sbahn nach Hause laufen muss, dann kann man sich bei dem Wetter auch schonmal mit einem Eis belohnen…

Marienplatz, zur Zahnradbahn und den Linien U1, 41 und 43 bitte umsteigen“ heißt es eigentlich in der Ubahn, „Marienplatz, jetzt wird’s Zeit für das beste Eis der Stadt“ hieß es heute bei mir!
Denn im Stuttgarter Eis-Benchmark ist der Süden der absolute Spitzenreiter, wirklich NIRGENDWO in Stuttgart-City gibts besseres Eis als in der Gelateria im Kaiserbau am Marienplatz! Die Auswahl ist top, von klassischem Schokoeis bis irgendwelchem crazy Ingwer-Ziegenmilch-Irgendwas-Zeugs ist glaub für jeden etwas dabei….

„Einmal ALLES zum Mitnehmen“ wollte ich daher erst bei der Bestellung sagen aber BOOOOOM, erster „Frech“-Moment der diesjährigen Eis-Saison, die Kugel Eis kostet dieses Jahr 1,50€ (in Worten: EIN EURO, FÜNFZIG CENT)!!!
Somit blieb es dann erstmal bei nur einer Kugel meiner absoluten Lieblingssorte Cookies(!!!), werde über den Sommer schon noch ein Vermögen in dem Laden lassen…. aber jetzt ist auch klar, warum die Mitarbeiter der SSB mehr Geld wollen, wird ja alles teurer hier 😉
20140319-201439.jpg
Naja, auch wenns frech ist, die 1,50€ sind schon ne gute Investition – also nix wie an den Marienplatz, Eis in der Gelateria holen und auf der Treppe sitzend den Süden beobachten!

Mojo

Stuttgarter Brezel-Benchmark

Wer auf der Suche nach einer richtig guten Brezel ist, der muss ins Stuttgarter Lehenviertel! Denn nirgendwo in ganz Stuttgart gibt es bessere Brezeln als beim Bäcker Frank im Strohberg 21, Ecke Liststraße!
Der kleine Bäckerläden ist schon längst zum „Hoflieferanten“ für die Bewohner des Lehenviertels aufgestiegen und aus dem Stadtbild nichtmehr wegzudenken! Somit sind die 65 Cent für eine Brezel stets eine gute Investition und auch das (vor allem am Wochenende!!!) lange Anstehen absolut akzeptabel!
Und frei nach dem Motto „wer nicht kommt zur rechten Zeit, muss nehmen was noch übrig bleibt“, wird aus dem Verweilen in der Warteschlange ab und an ein kleiner Kampf um die letzte frische Brezel…. aber wem schadet schon ein bisschen Adrenalin am frühen Morgen! Bring the Action…. 😉

20140129-214454.jpg

Mojo

www.facebook.com/mojofromtheblog

Edit (24.02.15): die Brezel ist inzwischen teurer geworden 😉