New in town – Essen & Trinken: YAZ

https://www.facebook.com/mojofromtheblog

Gestern entdeckt und abends gleich getestet, das YAZ im Stuttgart! Wer über die Calwer Straße in Stuttgart-Mitte läuft stellt fest, dass dort wo früher iPhones und Co. von einem großen Mobilfunkanbieter verkauft wurden, ein neues stylisches Restaurant entstanden ist! Das YAZ bietet orientalische Spezialitäten in einem modernen Ambiente an…

Dank Baukastensystem ist von Yufka bis Suppe für jeden etwas passendes dabei- und das zu top Preisen. D.h. du bestellst an der Theke dein Gericht aus verschieden Zutaten, bekommst dein Tablett (welches mit einem Chip ausgestattet ist, damit sie deinen Tisch finden) und bekommst das Essen frisch aus der Küche direkt an den Tisch. Super Konzept, das es in Stuttgart so noch nicht gibt. Und da alle Speisen auch zum Mitnehmen angeboten werden, ist das YAZ eine super Alternative zu den klassischen Dönerbuden in Stuttgart.

Was ich gegessen habe? Einen Teller mit Salat (und überragendem Dressing), Tomate, Zwiebeln, Lammfleisch, Grillgemüse & Patates. Dazu gabs eine Apfelschorle. Geschmacklich war alles super und preislich absolut fair (habe um die 12 Euro für alles gezahlt).

Bild

Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall: Calwer Straße 33 in Stuttgart-Mitte!

4 thoughts on “New in town – Essen & Trinken: YAZ

  1. Schaut lecker aus! Geht das konzept Richtung Vapiano?! Oder gibts hier tatsächlich auch noch Service und saubere Tische mit moderater Lautstärke? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*