Weekly Mojo #3 – Heat is on

Kurzes Lebenszeichen, letzte Woche war Hitzefrei. Keine Angst, ich wurde weder von der Kehrwochenpolizei verhaftet – auch wenn ich eigentlich jeden Tag nur darauf warte – noch bin ich auf der Suche nach Maultaschen irgendwie verloren gegangen…

Ja, was war los in Stuttgart? Vor allem natürlich der Sommer… die Stadt schwitzt, die Freibäder sind überfüllt, im Stau hat man ohne Klimaanlage halt einfach mal verkackt und auch sonst ist’s einfach Summer at its best. Summer in the City. Summertime. Summer of 2018. Summer of Instagram-Captions… Und hey, dieses Jahr gibt es noch gar keinen sogenannten „Sommerhit“, der einem morgens bis abends irgendwo aufn Sack geht. Was isch da los?

 

 

„Was isch da los?“ lässt sich auch zur WM sagen. Das Tor war frei, Deutschland ist raus. Joa… also von der Stimmung her hat Public Viewing auch schon mal mehr Spaß gemacht! Kein weitere Kommentar…

Neben dem WM-Aus beschäftigt mich als Stuttgarter aber natürlich vor allem das Fluxus-Aus. DRAMA! DRAMA! Ich hab in meinem letzten Weekly Mojo ja schon ein bisschen darüber geschrieben. Am Samstag war es dann aber wirklich soweit – für sämtliche Läden in der Calwer Passage hieß es #goodbyefluxus.

Schade, schade… aber die Spatzen oder – Achtung, der kommt flach – „Spätzle“ rufen es ja bereits von allen Dächern, ein Großteil der Läden aus dem Fluxus zieht in Richtung Eberhardstraße weiter, während das Tatti in die ehemalige Kostbar als neue Location gefunden hat.

„UND WAS ISCH MITM HOLZAPFEL?“, schreien jetzt vermutlich alle, für die ein Café mit funktionierendem WLAN von essentieller Bedeutung ist (man nennt sie auch „Studenten“). Ja, die gute Nachricht der Woche war definitiv, dass der/die/das Holzapfel bleibt. „We stay“, ließ Team Handsome in sämtlichen sozialen Medien verlauten. Am 14.07. ist in der aktuellen Fluxus-Version zwar erstmal Schluss, dann wird aber recht schnell ein bissle umgebaut und gegen September soll es an gewohnter Stelle wieder weitergehen…

 

 

 

Und bis dahin lässt sich die Zeit in Stuttgart ja auch ganz gut überbrücken. Wie bereits erwähnt, die Festivals aka Straßenfeste haben Saison. Den Startschuss lieferte vergangenes Wochenende das Heusteigviertelfest. Hier gab’s den ‚heißen Scheiß‘, hier schoben sich die Menschen in lauen Sommernächten durch viel zu volle Straßen. Hier war Stuttgart young, wild und mit Pfandmärkle unterwegs. Nächste Woche dann vermutlich ein ähnliches Bild auf der Westallee, bevor die Woche drauf dann alle auf dem Marienplatzfest sind!

 

 

 

Auf ne weitere Woche Hochsommer. Heat is on….

 

Mojo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*